Hibernate Books

All times are UTC - 5 hours [ DST ]



Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
Author Message
 Post subject: CriteriaQuery
PostPosted: Mon May 30, 2005 6:00 am 
Beginner
Beginner

Joined: Fri Nov 19, 2004 11:38 am
Posts: 29
Hallo,

ich brauche das Method "toSqlString" von Criterion class zu benützen.
Dieses Method braucht ein Criteria und ein CriteriaQuery Parameter.
Weisst jemand von euch wie ich das CriteriaQuery Parameter setzen kann ?
Danke vielmals.

Simone


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon May 30, 2005 8:00 am 
Expert
Expert

Joined: Tue Oct 05, 2004 9:45 am
Posts: 263
nicht, dass ich wüsste was Du vor hast, aber Du kannst auch von CriteriaLoader erben ... da steht Dir der SQL-String zur Verfügung ...

Aber wie gesagt ... keine Ahnung ob das in Deinem Fall hilfreich ist. Eine etwas genauere Beschreibung dessen, was Du vor hast wäre vielleicht hilfreich ...

gtx
curio


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 7:58 am 
Beginner
Beginner

Joined: Fri Nov 19, 2004 11:38 am
Posts: 29
Hi,

ich verfüge über eine Kondition, das heisst mein Class bekommt eine Kondition in diesem Form:
Expression.equals("name", "etwas..").
Dieses Kondition ist a SimpleExpression class.
Mein Klass möchte diese Kondition verarbeiten und das Wert "etwas..." durch ein anderes (lokales) Wert ersetzen und die Query ausführen.

Deswegen habe ich gemeint dass eine Gute Idee war die Kondition (SimpleExpression) auf String zu übersetzen (toSqlString) und dann das "?" Wert mit dem gewünschten Wert ersetzen.

Danke noch vielmals für das Hilfe.
Simone


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 9:15 am 
Beginner
Beginner

Joined: Sun May 29, 2005 4:03 pm
Posts: 24
2 Wege wenns rein um den Austausch von Werten geht, dann bist Du mit named Queries besser bedient, wenns um die Ersetzung von kompletten Expressions geht, so kannst Du die Queries im Regelfall durch eine Regular Expression relativ leicht modifizieren.
In beiden Fällen wirst Du aber nicht auf die SQL Ebene müssen.
Wenn Du es aber dennoch auf der SQL Ebene machen willst, so kannst Du Dir ja die SQL Query vordefinieren und dann zur Laufzeit anpassen und lostreten.
In beiden Fällen ist es nicht notwendig das SQL Kommando dynamisch zu ermitteln.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 9:24 am 
Beginner
Beginner

Joined: Fri Nov 19, 2004 11:38 am
Posts: 29
hi,
Ich kann nicht named queries benützen: das Kondition kann immer wechseln.
Ich brauche das Wert im Expression zü ändern und mit neuem Wert binden.
Kannst du viellecicht ein Beispiel machen wie du das Expression ändern würdest ?
Danke


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 9:27 am 
Hibernate Team
Hibernate Team

Joined: Mon Aug 25, 2003 9:11 pm
Posts: 4592
Location: Switzerland
Schon Filter (nicht Collection Filter) in H3 angeschaut?


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 11:21 am 
Beginner
Beginner

Joined: Fri Nov 19, 2004 11:38 am
Posts: 29
Ja, schon gesehen, aber ich möchte es nur durch Java behandeln...
Ist es nicht möglich ein setParameter für Criteria Query zu benützen ?
Danke


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 2:40 pm 
Hibernate Team
Hibernate Team

Joined: Mon Aug 25, 2003 9:11 pm
Posts: 4592
Location: Switzerland
Ja, schon.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC - 5 hours [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
© Copyright 2014, Red Hat Inc. All rights reserved. JBoss and Hibernate are registered trademarks and servicemarks of Red Hat, Inc.