Hibernate Books

All times are UTC - 5 hours [ DST ]



Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
Author Message
 Post subject: Speichern persistenter Objekte
PostPosted: Tue Apr 14, 2015 11:06 am 
Newbie

Joined: Tue Apr 14, 2015 9:39 am
Posts: 1
Hallo zusammen,

momentan arbeite ich an einem Projekt für die Uni zusammen mit drei Komilitonen. Wir versuchen eine Webapp zu schreiben und benötigen hierfür eine Möglichkeit Daten persistent in eine MySQL Datenbank zu schreiben. Meine Aufgabe ist es, die Schnittstelle zwischen der Anwendung und unserer Datenbank zu managen. Ich habe mich für Hibernate entschieden, da andere Komilitonen Hibernate ebenfalls verwenden(allerdings mit einem anderen Framework, welches eine Verwendung einer Util-Klasse unnötig macht...wir verwenden OSGI, weshalb es auf diese Weise bei uns nicht funktioniert). Leider bin ich jetzt an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr weiter komme. Ich habe folgendes Tutorial in meiner Entwicklungsumgebung zum Laufen gebracht (http://keyurj.blogspot.de/2014/01/starting-with-hibernate-43.html). Leider beinhaltet dieses Tutorial nicht das Speichern von Daten in eine existierende Datenbank. Deshalb habe ich folgenden Code hinzugefügt:


public void saveEmployee(EmployeeBean emp){
Session sess = null;
try {
sess = HibernateUtil.getSession();
sess.beginTransaction();
sess.save(emp);
sess.getTransaction().commit();

} catch (HibernateException e) {
// TODO: handle exception
e.printStackTrace();
}
}

und die Main-Methode um folgendes erweitert :


EmployeeBean employee = new EmployeeBean();
employee.setEmpId(600);
employee.setfName("Max");
employee.setlName("Peter");

dao.saveEmployee(employee);

wodurch ein ein neues Employee Objekt erzeugt wurde und in die Datenbank gespeichert werden soll.
Ich bin im Moment etwas verzweifelt, weil die Daten nicht gespeichert werden und ich nicht weiß wo die Fehler liegen. Die Hibernate Dokumentation hilft leider nicht wirklich weiter und ansonsten sind die meisten Tutorials nicht wirklich für mich zu gebrauchen, da diese veraltet sind. Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben oder mir sagen, ob das so wie ich es geschrieben habe überhaupt funktionieren kann. Unter folgendem Link befindet sich mein ganzes working directory: http://www.file-upload.net/download-10540396/src.zip.html

Freue mich über jeden Tipp und jede Hilfe.
Gruß Moritz


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Speichern persistenter Objekte
PostPosted: Wed May 13, 2015 3:32 am 
Senior
Senior

Joined: Tue Oct 28, 2008 10:39 am
Posts: 196
Was passiert denn wenn du die Anwendung ausführst? Erscheinen SQL-Ausgaben? Gibts eine Fehlermeldung?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Speichern persistenter Objekte
PostPosted: Wed Dec 02, 2015 8:11 am 
Newbie

Joined: Wed Dec 02, 2015 6:01 am
Posts: 3
Hallo, vermutlich fehlt
Code:
sess.flush();


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Speichern persistenter Objekte
PostPosted: Tue Dec 08, 2015 6:39 am 
Hibernate Team
Hibernate Team

Joined: Sat Jan 24, 2009 12:46 pm
Posts: 386
Die Transaktion wird ja committed, daher ist ein expl. flush nicht nötig. Soweit sieht es gut aus (abgesehen davon, dass die TX besser nicht im DAO aufgemacht werden sollte). Ich würde mal in die Logs schauen, z.B. per

Code:
log4j.logger.org.hibernate.SQL=DEBUG
log4j.logger.org.hibernate.type=TRACE


Da die ursprüngliche Frage aber vom Mai ist, hat sie sich wahrscheinlich ohnehin schon erledigt :)

--Gunnar

_________________
Visit my blog at http://musingsofaprogrammingaddict.blogspot.com/


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC - 5 hours [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
© Copyright 2014, Red Hat Inc. All rights reserved. JBoss and Hibernate are registered trademarks and servicemarks of Red Hat, Inc.