Hibernate Books

All times are UTC - 5 hours [ DST ]



Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
 Post subject: Daten in ApplicationScoped ManageBean zwischenspeichern?
PostPosted: Fri Feb 14, 2014 2:35 pm 
Newbie

Joined: Fri Feb 14, 2014 2:30 pm
Posts: 2
Servus... ich hab mir überlegt mittelgroße Datenmengen, wie bsp Produktlisten( List<Product> ) in einer ApplicationScoped ManagedBean zwischenzuspeichern und erst wieder aus der Datenbank zu lesen, wenn an dieser Datenmenge eine änderung vorgenommen wurde.

Macht das Sinn?
Bei na art Stress-Test hat mein Server Probleme gemacht - wenn ich bspw massenhaft HTTP-Request an die Produktlisten-Page geschickt habe (die jedes mal alle Produkte aus der DB liest) kam es relativ schnell zu kleinen Ausfällen...

Wenn ich die Daten vorher in die ApplicationScoped geladen habe, schien das ganze viel weniger Server-Resourcen zu fressen, da logischerweise nicht jedesmal Hibernatemethoden bzw SQL eingesetzt werden muss.


Mich würd ma interessieren was die Experten dazu sagen





Und noch nen 2. Gedanke (btw meine Vermutung vo die Gefahr besteht.


Bspw. wenn ich hochgeladene Bilder, die nach der Session nicht mehr gebraucht werden, in eine SessionScoped Bean zwischenspeicher? (zum Beispiel für eine Web Bilderbearbeitungssoftware oder ähnliches)

Ich weiß nicht so genau wie das funktioniert... Aber meine Vermutung ist, dass so die Gefahr besteht, dass der Arbeitsspeicher des Servers darunter leiden könnte.

Oder wie wird das im Hintergrund alles gehandlet??


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC - 5 hours [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
© Copyright 2014, Red Hat Inc. All rights reserved. JBoss and Hibernate are registered trademarks and servicemarks of Red Hat, Inc.